Impressum und Angaben nach § 5 Telemediengesetz (tmg)

Inhaber und verantwortlich für den Inhalt:

Wolfgang Schröder (Kunzenhof20)
Kunzenweg 20
79117 Freiburg / Littenweiler
Tel.: 0761 /640215

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.kunzenhof20.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: USt-IdNr.: DE 157431553

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB):

Widerrufsbelehrung bzw. Rückgabebelehrung gem. 355 Ab. 2 BGB

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 1 Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax etc.) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Wolfgang Schröder

Adress : Kunzenhof20

Kunzenweg20

79117 Freiburg-Littenweiler

 

Widerrufsfolgen bzw. Rückgabefolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugeben und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von EUR 40,- nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

Bitte beachten Sie, dass bei nicht paketversandfähigen Sachen (die wir in ebay auch ausschließlich an Selbstabholer verkaufen, auch wenn wir eine Spedition empfehlen bzw. im Kundenauftrag ein Transportangebot unterbreiten), der Käufer die Kosten des Rücktransportes trägt (z.B. Speditionskosten).

Das heißt, da der Käufer fär die Abholung der Ware verantwortlich ist, ist er dies auch für den Rücktransport. Gem. 57 Abs. 3 BGB hat der Kunde einen Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung zu leisten, der nur dann entfällt, wenn die Ware ungeöffnet bzw. ungenutzt bleibt.

Allgemeines, Geltungsbereich :

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen W.Schröder und den natürlichen und juristischen Personen, die unsere ebay-Internetangebote (im folgenden Kunden genannt) nutzen. Die AGB betreffen alle von W. Schröder über ebay angebotenen Waren. Abweichende Regelungen haben nur insofern Geltung, als sie zwischen uns und dem Kunden schriftlich vereinbart wurden oder in den AGB ausdrücklich benannt werden.

Vertragsschluss :

(1) Das Einstellen von Waren bei ebay in einer Online-Auktion oder zu einem Festpreis (Sofort-Kaufen-Option) gilt als verbindliches Angebot von W Schröder zum Vertragsschluß über diese Ware. Dieses Angebot kann nur innerhalb der bestimmten Frist durch ein Gebot angenommen werden. Das Angebot richtet sich an den Kunden, der während der Laufzeit der Online-Auktion das höchste Gebot abgibt und etwaige zusätzlich festgelegte Bedingungen im Angebot (z.B. bestimmte Bewertungskriterien) erfüllt.

(2) Der Kunde nimmt das Angebot durch Abgabe eines Gebots bei eBay an. Das Gebot erlischt, wenn ein anderer Kunde während der Laufzeit der Online-Auktion ein höheres Gebot abgibt. Maßgeblich für die Messung der Laufzeit der Online-Auktion ist die offizielle ebay-Zeit.

(3) Mit dem Ende der bestimmten Laufzeit der Online-Auktion kommt ein Vertrag mit dem das höchste Gebot abgebenden Kunden zustande. Im Falle eines Sofortkaufs kommt ein Vertrag über den Erwerb der angebotenen Ware unabhängig vom Ablauf der Angebotszeit und ohne Durchführung einer Online-Auktion bereits dann zu dem in der Option bestimmten Festpreis zustande, wenn der Kunde diese Option auslässt. Die Option kann von jedem Kunden ausgeübt werden, solange noch kein Gebot auf die Ware abgegeben wurde oder solange im Rahmen einer Powerauktion noch weitere Waren gleicher Art angeboten werden.

Preise :

Die angebotenen Objekte sind differenzbesteuert nach 25a UstG und somit Endpreise für Kunden (Brutto gleich Netto). Es sei denn wir geben ausdrücklich an, dass das Objekt regulär besteuert ist, was in Einzelfällen vorkommen kann. Bitte lesen Sie sich dazu unsere Angebote gründlich durch.

Zahlung, Fälligkeit, Zahlungsverzug :

Wir akzeptieren folgende Zahlungsmethoden: Überweisung (Banküberweisung und PayPal) oder bei Abholung gegen Barzahlung.

(1) Die Bezahlung der Waren erfolgt wahlweise per Vorkasse oder durch Kreditkartenzahlung via PayPal. Die Bezahlung per Nachnahme oder auf Rechnung ist grundsätzlich nicht möglich. W. Schröder behält sich das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten zu akzeptieren oder auszuschließen.

(2) Bei Zahlung per Vorkasse verpflichtet sich der Kunde, den Kaufpreis nach Vertragsschluss unverzüglich zu zahlen. Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Abbuchung durch den Bezahlservice PayPal mit den dort erfragbaren Bedingungen.

(3) Befindet sich der Kunde im Zahlungsverzug, hat er währenddessen jede Fahrlüssigkeit zu vertreten. Er haftet wegen der Leistung auch für Zufall, es sei denn, dass der Schaden auch bei rechtzeitiger Leistung eingetreten sein würde.

(4) Der Kaufpreis ist wührend des Verzugs zu verzinsen. Der Verzugszinssatz betrügt für das Jahr fünf Prozentpunkte über dem Basiszinssatz. Bei Rechtsgeschäften, an denen ein Verbraucher nicht beteiligt ist, beträgt der Zinssatz acht Prozentpunkte über dem Basiszinssatz.

(5) Die Geltendmachung eines weiteren Schadens ist nicht ausgeschlossen.

Versand & Transportschäden :

(1) Die Lieferung erfolgt per Post oder Kurierdienst ebenso wie die Abholung auf Gefahr des Kunden. Ab Übergabe der Ware an den Kunden oder an den Transportführer geht die Gefahr auf den Kunden über. Eine Abholung ist nur nach gänzlicher Bezahlung der Ware möglich.

(2) Die Lieferung erfolgt spätestens innerhalb von 2 (zwei) Wochen nach Zahlungseingang beim Verkäufer an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. In der Regel beträgt die Lieferzeit 5-7 Werktage innerhalb Deutschlands und 7-10 Werktage in sonstige EU-Staaten, ausgenommen Sonderdienste.

(3) Für den Fall, dass der Verkäufer eine Bestellung nicht oder nur verspätet ausführen kann, verpflichtet sich der Verkäufer dies dem Kunden unverzüglich mitzuteilen.

(4) Transportschäden sind unverzüglich dem Transportführer anzuzeigen. Im Falle von Reklamationen ist der Kunde verpflichtet, den Mangel exakt zu beschreiben und binnen 5 (fünf) Tagen nach Empfang der Sendung schriftlich gegenüber dem Verkäufer anzuzeigen.

(5) Europäische Union außer Färöer, Grönland, Älandinseln, französische überseeische Gebiete und Departments, Berg Athos, britische Kanalinseln, Livigno und Campione d’Italia, außereuropäische Gebiete der Niederlande, Kanarische Inseln, Ceuta und Melilla, Nordteil Zyperns

Eigentumsvorbehalt :

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von W.Schröder. Vor Eigentumsübertragung ist eine Verpfändung, Sicherungsereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche Einwilligung von W.Schröder nicht zulässig.

Rücktritt :

(1) W.Schröder ist berechtigt, vom Vertrag auch hinsichtlich eines noch offenen Teils der Lieferung oder Leistung zurückzutreten, wenn falsche Angaben über die Kreditwürdigkeit des Kunden gemacht worden oder objektive Gründe hinsichtlich der Zahlungsunfähigkeit des Kunden entstanden sind, bspw. die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens über das Vermögen des Kunden oder die Abweisung eines solchen Verfahrens mangels kostendeckenden Vermögens. Dem Kunden wird vor Rücktritt die Möglichkeit eingeräumt, eine Vorauszahlung zu leisten oder eine taugliche Sicherheit zu erbringen.

(2) Unbeschadet der Schadenersatzansprüche von W.Schröder sind im Falle des Teilrücktritts bereits erbrachte Teilleistungen vertragsgemäß abzurechnen und zu bezahlen.

Haftungsbeschränkung :

Nach dem jetzigen Stand der Technik kann die Datenkommunikation über das Internet nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. W. Schröder haftet daher nicht für die jederzeitige Verfügbarkeit der W. Schröder ebay-Auktionen.

Datenschutz :

Alle zur Durchführung des Auftrags erforderlichen personenbezogenen Daten werden in maschinenlesbarer Form gespeichert und vertraulich behandelt. Die für die Bearbeitung eines Auftrags notwendigen Daten wie Name und Adresse werden im Rahmen der Durchführung der Lieferung an die mit der Lieferung der Ware beauftragen Unternehmen weitergegeben.

Gerichtsstand :

Die Geschäftsbeziehungen zwischen W. Schröder und dem Käufer unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand ist soweit gesetzlich zulässig, der Sitz von W. Schröder in der Bundesrepublik Deutschland. Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

Salvatorische Klausel :

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages ungültig oder undurchsetzbar sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieses Vertrages hiervon unberührt.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.